Der RGBlink Flex RS1 Rotations- und Kombinationsprozessor ist ab sofort bei Charmex erhältlich


Der neue FLEX RS1 von RGBlink ist eine einzigartige Lösung für die 4K-Videoverarbeitung. Er ist nicht nur ein Prozessor für flexibles Drehen in Hardware, FLEX RS1 kann auch für Blending- oder Videowall-Vorgänge konfiguriert werden .

Standardmäßig ist der Eingang mit 4K @ 60Hz 4: 4: 4 ausgestattet. FLEX RS1 akzeptiert verschiedene Arten von Signalen einschließlich DisplayPort, HDMI und DVI. Seine Ausgabe an vier Ports (2K / HD DVI) ermöglicht den Anschluss an jeden Gerätetyp.

Mit einer Höhe von 1U ist FLEX RS1 kompakt und autonom, ideal für kreative Installationsanwendungen und dennoch genug für dynamische Unterhaltungsanwendungen.
Die Konfiguration und die Fernbedienung über die Softwareplattform XPOSE oder OpenAPI von RGBlink. In XPOSE ist die Konfiguration von FLEX RS1 intuitiv und visuell, also die Bilder in einer virtuellen Leinwand mit einer Videoquelle in Ebenen durch die dazugehörigen Geräte. Es ist für unabhängige Ausgabeauflösungen sowie Pixel mit variabler Dichte verfügbar, so dass Bildschirme unterschiedlicher Größe perfekt integriert werden können.

Zusätzlich zu den ausgefeilten Rotationsfunktionen kann FLEX RS1 als variarer Prozessor für das Mischen von Projektionsanwendungen durch 4 angebant angebrachte Ausgabegeräte und sogar als 4K-Prozessor für das Zusammenfügen von Videowänden verwendet werden.